Musikschule > Aktuell

Streicherensemble der Musikschule Nicolaus in Hamburg

20.12.2016 20:06

Ksenia Kashirina überzeugte durch Dirigat und Solospiel

Die Staatliche Jugendmusikschule Hamburg hat das Streicher-Ensemble „Happy Strings“ unter der Leitung von Ksenia Kashirina im vergangenen November 2016 zu ihrem Jubiläumskonzert nach Hamburg eingeladen.
10 Jahre „Young Urban Strings“ der staatlichen Jugendmusikschule Hamburg wurde in einem Saal begangen. Man spürte sofort den Groove und die andere rhythmische Struktur dieses Streichorchesters.
Als Gäste dabei die „Happy Strings“ aus Walsrode. Hier trafen die jungen Streicher der Musikschule Nicolaus auf ein jazziges Streichorchester und durfte einige Stücke dem erfahrenen und konzentrierten Publikum vorspielen. Auch wurden sie bei zwei konzertant groovigen Stücken mit in das Orchester integriert.
Ksenia Kashirina selber spielte auch einige Solopartien mit ihrem alten Orchester der Hamburger Musikschule.  Sie war schon vor 10 Jahren als erste Geige mit in Hamburg dabei, studierte dann in Hannover die Jazzgeige (Abschluss Bachelor) und nunmehr in Hamburg ein Studium der Schulmusik.Als Dankeschön bekamen die Leiter jeweils einen Blumenstrauß sowie für alle eine „After Show Party“. Ksenia Kashirina ließ es sich nicht nehmen, das Streichorchester aus Hamburg nach Walsrode zu einem Übungswochenende in die dortige Musikschule Nicolaus mit einem gemeinsamen Abschlusskonzert einzuladen.

Zurück