Musikschule > Aktuell

Jazz im Schaufenster: "Jan-Olaf Rodt Quartett"

22.02.2018 20:39

Jazz im Schaufenster“ beginnt in diesem Jahr am Samstag, 3. März, 21.00 Uhr im Konzertsaal der Musikschule Nicolaus in der Wiesenstraße 16. Der ehemalige Schüler, nunmehr Dozent an der HfK Bremen, Jan-Olaf Rodt, wird mit seinem Quartett diese Jazzreihe im elften Jahr eröffnen. Gitarrist Jan-Olaf Rodt und Saxophonist Ignaz Dinné ( Berlin ) interpretieren die Melodien der aus der Feder des Gitarristen stammenden Stücke sehr liedhaft mit einer individuellen Klangfärbung. Gemeinsam mit Peter Gall ( Schlagzeug, Berlin ) und Jakob Dreyer ( Bass, New York ) verweben sie die einzelnen Stimmen zu einem dichten Geflecht, welches dennoch immer transparent bleibt. 
Über allem steht die emotionale Tiefe des Klanges.

Jan-Olaf Rodt Quartett:Jan-Olaf Rodt ( Gitarre ), Ignaz Dinné (Saxophon), Jakob Dreyer (Bass), Peter Gall ( Schlagzeug )

Geboten wird Modern Jazz. Gitarrist Jan-Olaf Rodt, Saxofonist Ignaz Dinné, Schlagzeuger Peter Gall und Bassist Jakob Dreyer bezeugen mit ihrer Musik ihrem Respekt gegenüber der bekannten amerikanischen Jazz-Tradition.

Eintritt ist ab 20.30 Uhr möglich. Kostenpunkt 10,00 Euro; ermäßigt für Schüler u. Studenten 5,-- Euro an der Abendkasse.

 

Weitere Informationen sind auf der offiziellen Künstlerhomepage zu finden: http://www.janolafrodt.com

Zurück